Suche nach Region
       Unterkunft Typ Suche nach Region
Text Size
 
 
 
 
 

Nordfriesische Inseln

Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und auch Nordstrand,  bieten Radtouristen, Erholungsurlaubern, Familien aber auch Aktivurlaubern ein breitgefächertes Angebot.

Ihr Urlaub auf einer der nordfriesischen Inseln ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Die Bewohner sind gerade im Sommer auf Tourismus eingestellt und es bieten sich hier viele Möglichkeiten, seine Urlaubszeit zu verbringen. Das können Schifffahrten sein oder Museumsbesuche, die kleinen Annehmlichkeiten eines Eiskaffees in der Mittagszeit, Minigolf, Golf, Radtouren, Wattwanderungen, …sie werden noch vieles mehr finden, was sich in Ihrem Urlaubsort anbietet.

Fast einen Kururlaub kann man auf Föhr mit seinem milden Klima verbringen-genannt die grüne Insel- schöne Strände laden hier zum Verweilen ein. 

 
Soll es mehr Trubel sein, ist gerade der Sommer richtig, um auf Sylt die Tage am Sandstrand zu verbringen und abends das Sylter Nachtleben zu erleben. Eine Bahnverbindung auf die Insel ermöglicht eine schnelle Hin- und Rückfahrt, so dass man hier Inselurlaub mit Zielen auf dem Festland verbinden kann.

Amrum ist  für Familien ein gern gebuchtes Urlaubsziel, aber natürlich sind auch hier die Möglichkeiten eines Erholungsurlaubes gegeben-Baden am Sandstrand auf der einen, Wattenmeer auf der anderen Seite. Hier ermöglichen Fährschiffe den Transport und die An- und Abreise.

Pellworm,ebenfalls nur durch eine Fähre zu erreichen, bietet vor allem Natur, Ruhe und Erholung. Hier sind Radwanderer gut aufgehoben oder der Urlauber der die Ursprünglichkeit der Natur sucht.

Nordstrand ist gut mit dem Auto zu erreichen und bietet daher die Möglichkeit seinen Urlaub auf einer Insel zu verbringen, aber auch schnell alle möglichen Ausflugsziele auf dem Festland zu nutzen.

Soll es die absolute Ruhe sein, können Sie Ihren Urlaub auch auf einer der vielen Halligen verbringen. Lore oder Fähre verbindet diese kleinen Inseln inmitten des Wattenmeeres mit dem Festland. Dort ist die Natur noch unverfälscht, die See unmittelbar zu erleben. Umfangen vom Wasser der Nordsee, aber nur bei Flut-ein besonderes Erlebnis. Wussten Sie wie viele Halligen es gibt? Es sind 10.

Oland, Langeness, Gröde, Habel, Hamburger Hallig, Hooge, Nordstrandischmoor, Norder- und Süderoog und Südfall.

 
Flagge von Nordfriesland: